Rauchmelder retten Leben!

Brandtote sind Rauchtote
Jeden Monat verunglücken 50 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer wurden nachts im Schlaf überrascht. Die jährlichen Folgen in Deutschland: 600 Brandtote, 6.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden und über eine Mrd. Euro Brandschäden im Privatbereich. In einigen Bundesländern ist daher die Installation von Rauchmeldern in privaten Haushalten inzwischen gesetzlich vorgeschrieben.

Schornsteinfeger empfehlen:
Rauchmelder + Brandschutz
in jedem Haushalt!


rauchmelder

Rauchmelder mit 10-Jahres-Garantie
Kidde gilt als weltweit größter Hersteller von Brandschutzprodukten für den Privatbereich. Dieser neue Melder PE910 ist mit einer integrierten 9V-Lithium-Zelle für mind. 10 Jahre Stromversorgung ausgestattet. Nach fach-gerechter Installation und Inbetriebnahme wird die zuverlässige Funktion des Gerätes für 10 Jahre garantiert. Zur Stummschaltung ungewollter Alarm (Fehlalarme) gibt es eine auffällige rote Taste. Daher eignet sich dieser Rauchmelder ideal zur Installation in vermieteten Wohnräumen mit Ausstattungspflicht.


Rauchwarnmelder
für 10 Jahre Sicherheit!

» Als Mieter

verfügen Sie über einen modernen Rauchwarnmelder, der Ihnen einen hohen Sicherheitsstandard bietet.

 
» Als Vermieter

profitieren Sie von den Garantien eines weltweit renommierten Herstellers. Denn 10 Jahre Garantie auf Funktion und Stromversorgung machden Kidde Rauchwarnmelder zu einer sicheren Investition, insbesondere bei der Ausstattung großer Wohnungsbestände.


Besondere Eigenschaften des Kidde PE 910 :


butt10 Jahre garantierter Batteriebetrieb
butt Extra auffällige Alarm-Stop-Taste
buttSeparate Taste zur Funktionsprüfung
butt Extrem lautes Alarmsignal (ca. 90 dBA)
buttGroße Rauchkammer mit Insektenschutz
butt Einfachste Bedienung für alle Bewohner
butt Wartungsfrei und diebstahlsicher
butt LED-Anzeige zur Betriebsbereitschaft


rauchmelder einbau
Der Brandschutz kann sowohl vorbeugend als auch aktiv sein. Der vorbeugende Brandschutz beinhaltet das Suchen und Auffinden von vorhandenen Brandlasten, beispielsweise in Räumen, Treppenhäusern und Fluren. Auch eine Brandlastberechnung kann Auskunft über den möglichen Schadensfall geben.

Um im Ernstfall einen Brandüberschlag zu vermeiden findet eine Unterteilung des Gebäudes oder der Wohnung in Brandabschnitte statt: Geprüft wird, ob Decken, Kabel- und Rohrdurchführungen, Wände oder Schächte geschottet oder vergossen sind.

 

Flame-Stop Feuer-Löschdecken



Feuer-Löschdecke FS 100       
100x100cm

loeschdecke brandschutz



Haushalts-Löschspray

Stop30 Löschspray           
600 ml Aerosol für kleinere Brände in der Entstehungsphase



Loeschspray Brandschutz

Als Ihr persönlicher Ansprechpartner stehe ich Ihnen in allen Fragen rund um den Brandschutz zur Verfügung.

Kontakt